#litLove – Da lag Liebe in der Luft

Da lag Liebe in der Luft: Am 12. und 13. November hat die Verlagsgruppe Random House in München ihre Türen geöffnet, um Leser und Autoren zusammen zu bringen. An zwei Tagen gab es für die Besucher des Lesefestivals ein Programm mit Lesungen, Signierstunden und Workshops. Der große Besucherandrang blieb zwar aus, dafür herrschte im Erdgeschoss des Verlagsgebäudes eine fast private Atmosphäre mit vielen Gelegenheiten zum persönlichen Austausch mit Autoren und Bloggern.

Hier ist eine Auswahl der Bücher, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit standen:

 

Eröffnet wurde das Event durch Sylvia Day und den letzten Band ihrer „Crossfire“ Buchreihe. Die Müdigkeit nach der Anreise aus den USA war der Bestseller-Autorin anzumerken, die aber geduldig und offenherzig alle Fragen der Moderatorin und des Publikums beantwortete.

Ulla Scheler nutzte die Möglichkeit, ihren Debütroman „Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen“ vorzustellen und begeisterte Zuhörer in einem Workshop zum Thema Mut und Angst.

Besonders voll wurde es bei der Lesung und den Workshops von und mit Adriana Popescu und Autorenkollegin Anne Freytag. Sie gaben Tipps für angehende Autoren und nahmen sich für ihre Fans Zeit.

Bettina Belitz, Stefanie Gerstenberger, Geneva Lee und weitere Autorinnen bereicherten ebenfalls das straffe Programm des Lesefestivals.

 

Es war ein Wochende, das vor allem durch die Begegnungen zu etwas Besonderem wurde. Folgende Blogger habe ich persönlich getroffen und lade euch ein, auf ihren Blogs vorbeizugucken!

 

Gute Unterhaltung - mit eBooks

Herzlich Willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser, Blogger und Freunde,

Herzlich Willkommen bei Ebooktipps.net – dem Verlagsblog für meinen eBook Verlag, wo ich euch Veröffentlichungen informieren werde, Beiträge zum Thema eReading teilen will und abseits der Neuigkeiten aus dem Verlag Buchtipps geben möchte und gern mit euch ins Gespräch komme!

Ich möchte, dass Leser mit meinen eBooks kurzweilige Lesestunden verbringen und dabei entspannen oder mitfiebern können. „Gute Unterhaltung“ ist das Motto und deshalb werden die Bücher unter anderem aus den Genres Krimi, Thriller, Liebe, Phantastik kommen.

Jetzt ist die Aufregung groß, ob ich meinen Platz in der Buchwelt finden kann. Ich bin in guter Gesellschaft zu anderen eBook-Verlagen, die in den letzten Jahren tolle Bücher auf die Lesegeräte gebracht haben.

Weitere eBook-Verlage

Wie geht es jetzt weiter?

Ich wachse. Jeden Tagen ein kleines bisschen mehr mit neuen Aufgaben, größeren To-Do-Listen und Welteroberungsplänen. Ich mache einen Schritt nach dem anderen und werde mit jedem Tag stärker, klüger und besser – für die Autoren, die mir ihre Projekte anvertrauen und für meine Leser.

Die erste große Neuigkeit

Einen Termin könnt ihr euch schon vormerken: Am 5. August erscheint das erste Buch! Der Thriller „T4 – Die verlorenen Kinder“ von Ivo Pala wird dann als eBook auf allen Plattformern erhältlich sein. Aktuelle Infos wird es auf Facebook geben. Ich freue mich!